Zehn internationale Unternehmen gibt es, vor denen sich – so die Wirtschaftsredaktion von Spiegel online – Europas Konzerne “fürchten” müssen.

Ganz spontan denkt man dann ja erst mal “Bange machen gilt nicht”, aber interessant ist doch schon, dass unter diesen zehn auch ein Pharmaunternehmen ist: Und zwar eines aus Südafrika.

Mehr dazu hier