Über den BdP

/Über den BdP
Über den BdP 2017-02-14T11:54:45+00:00

Über den BdP

Der 1973 in München zunächst als Verband der Pharmaberater (VdP) gegründete und später als Berufsverband der Pharmaberater (BdP) ins Vereinsregister in Worms eingetragene Verein hatte damals das vorrangige Ziel, ein einheitliches gesetzlich abgesichertes Berufsbild zu schaffen.

Die Novellierung der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss „Geprüfter Pharmareferent/Geprüfte Pharmareferentin“ ist zum 26. Juni.2007 (BGBL I, S. 1192) unter wiederum aktiver Einbindung des Vorstandes des BdP e.V., Deutschland, in Kraft getreten.

Der Berufsverband der Pharmaberater e.V., Deutschland ist die beim deutschen Bundestag akkreditierte, legitimierte Berufsvertretung der Mitarbeiter/innen des deutschen pharmazeutischen Außendienstes und vertritt deren Interessen. Er ist Gesprächspartner für die Bereiche:

* Pharmazeutische Arbeitgeber

* Ärztliche Standesvertretungen

* Berufsorganisationen der Apothekerschaft

* Wirtschafts-, Gesundheits- und Bildungspolitik

* Verbände der Krankenkassen

* Öffentlichkeit

* Berufliche Ausbildungsstätten

* Medien

Der BdP vertritt seine Mitglieder durch ehrenamtliche und vorwiegend selbst im Außendienst beschäftigte Vorstände in Form von:

* Gesprächen

* Podiumsdiskussionen

* Mitgliedschaften an Runden Tischen

* Kommentare in den Medien

* Publikationen

* Fortbildungsveranstaltungen und -angebote