Monthly Archives: Dezember 2015

//Dezember

Pharma: Zuversicht für 2016

"Pharma-Aktien: Wieder mehr Zuversicht" ... mit dieser Überschrift betitelt ARD Börse den Rückblick auf 2015 und den Ausblick auf 2016 für die Pharmabranche. Das auslaufende Jahr war offensichtlich für die gesamte Branche eher "durchwachsen": "In diesem Jahr dürfte der Medikamentenumsatz ...  um 2,7 Prozent zurückgegangen sein." Aber: "Für 2016 bis 2019 rechnet die Pharmaindustrie mit einem [...]

Pharma: Zuversicht für 2016 2015-12-22T14:38:22+00:00

Pharmamanager regiert Kroatien

Von der Politik in die Wirtschaft .... diese Richtung der beruflichen Neu-Orientierung ist nicht ungewöhnlich (… und auch nicht unproblematisch), aber umgekehrt - von der Wirtschaft in die Politik? Das lässt aufhorchen. So geschehen in Kroatien. Und das Pharmaunternehmen, für das der künftige kroatische Regierungschef gearbeitet hat, gehört auch nicht zu den kleinen der Branche. Mehr dazu [...]

Pharmamanager regiert Kroatien 2015-12-24T14:52:42+00:00

Frohe Weihnachten

Die Redaktion wünscht allen Besucherinnen und Besuchern unserer Webseite frohe und entspannte Weihnachtstage im Kreise ihrer Lieben. Vielen Dank auch für Ihr Interesse in den vergangenen Monaten. Bei der Gelegenheit eine Bitte: Wenn Sie Neuigkeiten aus der Branche oder dem fachlichen Umfeld haben und glauben, dass man sie veröffentlichen sollte, zögern Sie bitte nicht, uns eine Nachricht zukommen zu [...]

Frohe Weihnachten 2015-12-22T20:27:16+00:00

Christina Schröder (CDU): Standort Deutschland sollte „innovationsfreundlicher“ werden

Christina Schröder (CDU) ist der Meinung, dass der Standort Deutschland für die Pharmabranche noch „innovationsfreundlicher“ werden sollte. Auch spricht sie sich im AMNOG für Sondermechanismen zugunsten der Antibiotikaforschung aus. Das ganze Interview hier auf pharma fakten

Christina Schröder (CDU): Standort Deutschland sollte „innovationsfreundlicher“ werden 2015-12-22T09:58:02+00:00

Kein Medikament gegen Alzheimer

Anlässlich des 100. Todestages des Namensgebers dieser Krankheit fragt sich nicht nur die Fachwelt, warum es dagegen noch kein Medikament gibt. Mehr dazu hier in der Süddeutschen

Kein Medikament gegen Alzheimer 2015-12-20T10:45:15+00:00

AMNOG: Erstattungspreise in der Diskussion

Dauerbrenner AMNOG - zum 5. Jahrestag des Inkrafttretens des Gesetzes wird intensiv diskutiert- z.b. darüber, welche Auswirkungen eine rückwirkende Anpassung der Erstattungspreise für Arzneimittel ab dem ersten Verkaufstag hätte. pharma fakten hat dazu den GKV-Spitzenverband, die pharmazeutische Industrie und einen Juristen befragt. Mehr zu dieser interessanten Diskussion hier

AMNOG: Erstattungspreise in der Diskussion 2015-12-18T11:52:33+00:00

5.000 % Preisaufschlag zum Zweiten

Kürzlich berichteten wir über die skandalöse Preispolitik eines US-Pharmaunternehmens und verbanden dies mit der Information, dass diese Angelegenheit auch den US-Kongress beschäftigt und auch mit der Befürchtung, dass dieser Vorgang geeignet erscheint, den Ruf der ganzen Branche zu schädigen. Eine weise Voraussicht war das, denn nur ein paar Tage später berichtet Bild online über den «fiesesten Pharma-Spekulanten» [...]

5.000 % Preisaufschlag zum Zweiten 2015-12-14T15:45:52+00:00

5 Jahre AMNOG

Am 1. Januar 2011 trat das «Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes» in Kraft ... und ist seitdem nicht nur in der Anwendung, sondern auch permanent in der fachpolitischen Diskussion. Erstaunlich ist das nicht, versucht das Gesetz doch, widerstreitende wirtschaftliche Interessen der beteiligten Akteure zu «regeln» Anlässlich der runden 5 Jahre wird landauf-landab Bilanz gezogen - [...]

5 Jahre AMNOG 2015-12-14T13:45:03+00:00

Wie gefährlich ist „Pradaxa“?

Wenn in aller Öffentlichkeit solche Fragen über ein Medikament diskutiert werden, dann ist offensichtlich tatsächlich Gefahr im Verzug: Für das Medikament und seinen Hersteller sowie die Patienten. So geschieht es derzeit mit Gerinnungshemmern und das betrifft aktuell Unternehmen wie Bayer und  Boehringer-Ingelheim (letzteres mit dem Präparat "Pradaxa"). Mehr dazu hier in der Frankfurter Rundschau

Wie gefährlich ist „Pradaxa“? 2015-12-13T09:42:52+00:00

Gesundheit wird teurer

Die Zeiten, in denen die gesetzlichen Krankenkassen Überschüsse erwirtschaften können, scheinen vorerst vorbei zu sein. Die gesundheitspolitischen Reformen der Bundesregierung werden als Grund dafür angesehen, denn diese Reformen kosten Geld: Schließung unrentabler Krankenhäuser mittels eines Strukturfonds, Stärkung der Prävention und auch der Palliativversorgung, steigende Ausgaben für Medikamente und und ... Ein Streiflicht auf die aktuelle gesundheitspolitische [...]

Gesundheit wird teurer 2017-02-14T11:54:46+00:00